2. Jahrestagung

des Instituts für angewandtes Wirtschaftsrecht am Donnerstag, den 28. September 2017, von 9 bis 18 Uhr
in Kooperation mit Fachseminare von Fürstenberg und dem Verlag Otto Schmidt

Einer der zentralen öffentlichkeitswirksamen Pfeiler des Instituts ist die regelmäßig stattfindende Jahrestagung. Interessante Referenten, aktuelle Themen und ausreichend Zeit für Diskussionen und Networking verleihen der Veranstaltung, die im Hamburger Dockland stattfindet, ihren typischen Charakter.

Egal ob Gesellschaftsrecht, Bank- oder Arbeitsrecht; stets steht der fachliche Austausch auf hohem Niveau im Vordergrund. Deswegen ist die Veranstaltung auch als Fortbildung für Fachanwälte konzipiert. Die inhaltliche Breite des Instituts verlangt und ermutigt dabei, zwischen den verschiedenen Disziplinen des Wirtschaftsrechts zu vernetzen und den Input der unterschiedlichen Referenten und Teilnehmer als übergreifende Anregungen für die eigene Praxis mitzunehmen.

Gäste sind stets herzlich willkommen.

Programm

09:00 - 09:15 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Daniel Graewe, LL.M.
Direktor, Institut für angewandtes Wirtschaftsrecht, NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft
09:15 - 10:15 Uhr Vorstandsdienstverträge in der Praxis
Dr. Sebastian Zeeck, LL.M.
Rechtsanwalt und Partner, Eversheds Sutherland LLP
10:15 - 11:15 Uhr Abberufung von Geschäftsführern und einstweiliger Rechtsschutz
Dr. Martin Pellens
Vorsitzender Richter, Kammer für Handelssachen, LG Hamburg
11:15 - 11:30 Uhr Kaffeepause
11:30 - 12:30 Uhr Arbeitsrecht und Industrie 4.0
Prof. Dr. Daniel Graewe, LL.M.
Direktor, Institut für angewandtes Wirtschaftsrecht, NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft
13:30 - 14:30 Uhr Sonderzahlungen in der betrieblichen Praxis
Wilhelm Mestwerdt
Präsident des LAG Niedersachsen
14:30 - 15:30 Uhr Tarifpolitik und Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
Dr. Peter Schlaffke
Stv. Hauptgeschäftsführer, Arbeitgeberverband NORDMETALL
15:30 - 15:45 Uhr Kaffeepause
15:45 - 16:45 Uhr Compliance beim Fremdpersonaleinsatz im Unternehmen
Dr. Richard Backhaus
Leiter Recht, Drägerwerk AG & Co. KGaA
Ulrike Orywal
HR Manager Labour Law/Labour Relations, Drägerwerk AG & Co. KGaA

Nach jedem Tagungsbeitrag besteht ausreichend Raum für Diskussion.

Anmeldung

Sie können sich formlos per E-Mail an info@fachseminare-von-fuerstenberg.de für die Veranstaltung anmelden.

Die Anmeldefrist endet am 15. September 2017.

Jetzt anmelden

Kosten

Der Kostenbeitrag beträgt 295,- € zzgl. MwSt. Diese Gebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu zahlen. Die Rechnungsstellung erfolgt nach verbindlicher Anmeldung.

FAO-Fortbildung

Es handelt sich um eine Fortbildungsveranstaltung gemäß § 15 FAO im Arbeitsrecht.

Tagungsort

Die Jahrestagung findet in den Räumlichkeiten der NORDAKADEMIE Graduate School im Dockland-Gebäude direkt an der Elbe statt.

NORDAKADEMIE Graduate School
Van-der-Smissen-Str. 9
D-20354 Hamburg

Anfahrt planen

Downloads

Tagungsprogramm (PDF)

Referenten

Dr. Richard Backhaus, LL.M.

Dr. Richard Backhaus, LL.M.

Rechtsanwalt
Head of Legal, Drägerwerk AG & Co. KGaA

Daniel Graewe

Prof. Dr. Daniel Graewe, LL.M.

Direktor des Instituts
Rechtsanwalt

Wilhelm Mestwerdt

Wilhelm Mestwerdt

Präsident
Landesarbeitsgericht Niedersachsen

Martin Pellens

Dr. Martin Pellens

Vorsitzender Richter
Kammer für Handelssachen, LG Hamburg

Dr. Peter Schlaffke

Dr. Peter Schlaffke

Stv. Hauptgeschäftsführer
Arbeitgeberverband NORD

Dr. Sebastian Zeeck, LL.M.

Dr. Sebastian Zeeck, LL.M.

Rechtsanwalt und Partner
Eversheds Sutherland LLP