WIRE Institut für angewandtes Wirtschaftsrecht WIRE Institut für angewandtes Wirtschaftsrecht


HSBA Hamburg School of Business Administration

Die HSBA wurde von der Handelskammer Hamburg gegründet und ist eine staatlich anerkannte private Hochschule. Sie bietet praxisnahe Studiengänge mit herausragenden Studienbedingungen und hoher Erfolgsquote.

Mit rund 1.000 Studierenden und über 300 Kooperationsunternehmen gehört die HSBA darüber hinaus zu den größeren privaten Hochschulen mit Präsenzlehre in Deutschland. Die Hochschule verfügt nicht nur über hervorragende Kontakte zur Wirtschaft. Sie belegt auch regelmäßig Spitzenplätze bei Hochschulrankings und wurde als Hochschule von der FIBAA systemakkreditiert.

Darüber hinaus bietet die HSBA international ausgerichtete duale Bachelorstudiengänge und berufsbegleitende Masterprogramme mit praxisnahen Konzepten, umfassender Betreuung und vor allem Studierbarkeit an. Die berufsbegleitenden Masterstudiengänge sollen Führungs- und Nachwuchskräfte mit dem Fach- und Methodenwissen ausstatten, welches sie für die verantwortungsvolle, kompetente und erfolgreiche Übernahme und Erfüllung von Managementaufgaben benötigen.

Die HSBA Graduate School bietet darüber hinaus auch ein berufsbegleitendes Promotionsprogramm an.

Weitere Informationen

Freiheit von Lehre und Forschung

An der Hochschule gilt uneingeschränkt der Grundsatz der Freiheit von Lehre und Forschung. Die Träger der Hochschule respektieren und fördern diesen Grundsatz und schaffen die organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen für ein adäquates Lehr- und Forschungsumfeld.

Maßgebliche Leitlinie bei Entwicklung und Fortentwicklung der Curricula ist die Berufsbefähigung (Employability) der Studierenden. Die Studienangebote werden im ständigen Dialog mit Vertretern der Wirtschaft und den Studierenden optimiert. Kleine Lerngruppen und ein intensiver regelmäßiger Dialog mit Dozentinnen und Dozenten gewährleisten dabei eine individuelle Betreuung und die Förderung des Teamgeistes der Studierenden.

International und interkulturell

Auch die Vorbereitung der Studierenden auf Aufgaben im internationalen und interkulturellen Umfeld ist ein besonderes Anliegen der Hochschule. Hierfür bietet die HSBA ein umfangreiches Fremdsprachenangebot, Lehrveranstaltungen mit internationalem und interkulturellem Bezug und fördert durch eine enge Kooperation mit ausländischen Partnerhochschulen die Durchführung von Auslandssemestern.

Weitere Informationen